Du wünschst dir, dass der Termin mit dem Hufschmied endlich entspannt abläuft?

 

Der nächste Termin beim Hufpfleger oder Schmied steht an und bereitet dir bereits jetzt Bauchschmerzen und schlaflose Nächte. Die letzten Termine waren eine Katastrophe. Das Pferd hat ständig den Huf weggezogen und ist rumgetänzelt, du warst von der Situation gestresst und der Schmied oder Hufpfleger völlig genervt. Ihr habt sogar schon überlegt, das Pferd für die nächste Bearbeitung zu sedieren. 

 

Hinzu kommt, dass viele Schmiede oder Hufpfleger nur noch Kunden mit schmiedefrommen Pferden bedienen. In einigen Regionen ist es fast unmöglich noch einen Termin bei einem Hufschmied oder Hufbearbeiter zu bekommen, da es einfach zu wenig Angebot für die große Nachfrage gibt.

Du weißt, dass es so nicht laufen sollte, doch hast keine Idee, was ihr verändern könnt?

 

Stell dir vor, das Thema Hufbearbeitung wäre für euch kein Problem. Du freust dich darauf, dass der nächste Termin zur Hufbearbeitung ansteht. Du freust dich darauf deinen Hufpfleger zu sehen, dein Pferd steht entspannt auf dem Putzplatz und gibt seine Füße fast von allein.

 

Die Bearbeitung ist für euch inzwischen zu einem Routine-Termin geworden, wie alle anderen auch. Dadurch, dass du dich dafür entschlossen hast, das "Problem" gezielt anzugehen, hat dieser Weg zudem dazu geführt, dass es die Beziehung zwischen dir und deinem Pferd noch mehr gestärkt hat.

Darf ich vorstellen

Das Intensiv Huf-Training

 

In persönlichen Terminen analysieren wir zunächst gemeinsam eure Situation und besprechen den Trainingsplan für die kommenden 4 Monate. Ziel ist es, zu identifizieren, was der Auslöser für die Reaktion deines Pferdes sind, ihm beizubringen, dass die Hufbearbeitung auch ohne Stress möglich ist und dir beizubringen, wie du auch solch schwierige Situationen in der Hufbearbeitung gut meistern kannst.

 

Durch die intensive Begleitung stellen wir sicher, dass wir gemeinsam nachhaltige Erfolge in der Praxis erzielen können. Ziel ist es, die Hufbearbeitung zu einem entspannten Routine-Termin zu machen. Und das ohne Methoden, die gewaltsame Methoden und großen Druck einsetzen.

Was dieses Programm besonders macht?

 

Du hast bisher viel Erfahrung mit Pferden gesammelt und auch schon viele Methoden probiert, um die Hufbearbeitung entspannter zu gestalten. Bisher gibt es jedoch kein vergleichbares Programm, dass sich voll und ganz mit dem Training der Hufbearbeitung beschäftigt.

 

Dieses Training vereint das Wissen aus Lernpsychologie, praktisches Huf-Training und Tipps zum Umgang mit schwierigen Situationen. Die umfassende Betrachtung des Themas bekämpft somit nicht nur die Symptome, sondern setzt an der Ursache an und bietet dir so eine dauerhafte Lösung für euer Problem.

 

Die praktischen Trainingseinheiten werden ergänzt durch theoretischen Input, die dir auch über die vier Monate hinaus zur Verfügung stehen.

Das steckt drin


Erstgespräch

Im Erstgespräch besprechen wir eure Thematik auf Grundlage des Anamnesebogen und definieren gemeinsam das Ziel sowie das Vorgehen für die kommenden 4 Monate.

 

Der Termin findet online oder im Radius von 50 km um Rietberg vor Ort statt.

 


 

Live Termine

 

Es finden 2 Live Termine im Monat statt, in denen wir gemeinsam, auf Grundlage des Erstgespräches, das Training gestalten. Die Trainingseinheiten sind individuell auf eure Situation angepasst. Es besteht zudem immer die Gelegenheit, Fragen zu den Kursinhalten zu stellen. 

 

Zwischen den Terminen hast du die Möglichkeit, mir jederzeit deine Fragen z.B. per Mail zu stellen. Eine Antwort erhältst du innerhalb von 24 Stunden.


 

Modul 1: Vom Problem zur Lösung - lerne dein Pferd zu verstehen

 

Im ersten Modul geht es darum, wie Verhaltensauffälligkeiten beim Pferd entstehen und wie sich diese äußern. Des weiteren soll es um Dos und Don'ts im Umgang mit diesen Verhaltensauffälligkeiten gehen. Du lernst daher erste Strategien kennen, die dir dabei helfen, in Situationen, die euch Stress bereiten, die Ruhe zu bewahren und zu deeskalieren.


 

Modul 2: Wie Pferde lernen: Huf-Training sinnvoll aufbauen 

 

In diesem Modul geht es um das Lernverhalten der Pferde und wie sich daraus ein sinnvolles Training ableiten lässt.

Ziel ist es, die Ursache eurer Herausforderung zu bearbeiten, statt nur das problematische Symptom zu bekämpfen. Nur so können langfristige Erfolge erzielt werden. 


 

Modul 3: Eine Frage des Mindsets - wie du stressige Situationen bewusst deeskalierst

 

Um dein Pferd in schwierigen Situationen unterstützen zu können, ist es wichtig, dass auch du an deinem Mindset arbeitest. Du bekommst Inhalte und Übungen an die Hand, wie du selbst besser mit Ängsten und Stress umgehen kannst. Zudem wirst du lernen, wie ein positives und ruhiges Mindset das Vertrauen und damit die Beziehung zwischen dir und deinem Pferd nachhaltig stärkt. So werden zukünftige Huftermine noch entspannter.

  


 

Modul 4: Teamwork - binde deinen Hufpfleger oder Schmied ein

 

Für den Nachhaltigen Erfolg ist es von besonderer Bedeutung, dass du deinen Schmied oder Hufpfleger mit einbeziehst und ihm erklärst, was ihr im Training erarbeitet habt und was für die zukünftige Bearbeitung berücksichtigt werden soll. In diesem Modul bekommst du Tipps und Anregungen, wie du mit deinem Hufschmied oder Hufpfleger wertschätzend über diese Thematik sprechen kannst.


Bonus: schwierige Gespräche führen

 

Da es auch einmal vorkommen kann, dass es dazu kommen kann, dass ein Schmied oder Hufpfleger nicht so mit deinem Pferd umgeht, wie du es dir wünscht, möchte ich dir in diesem Bonus-Modul noch ein paar Tipps zum Führen von schwierigen Gesprächen mir an die Hand geben. 

 

Die Tipps lassen sich nicht nur im Kontext Hufbearbeitung anwenden, sondern sind individuell auf alle nur denkbaren Konflikte übertragbar.


Bonus: Mentaltraining – die Kraft der Gedanken

 

Vielleicht hast du schon einmal von der "sich selbst erfüllenden Prophezeiung" oder "der Kraft der Gedanken" gehört. Auch im Umgang mit schwierigen Situationen kann das Mentaltraining eine gute Methode sein, um aus alten Mustern auszubrechen. Da es nicht nur darum geht, die Muster unserer Pferde zu durchbrechen, sondern auch unsere eigenen, möchte ich dir hier noch ein paar Tippst und praktische Übungen mitgeben.

Deine Investition

Persönliche Begleitung angereichert mit Inhalten & Materialien

In diesem Programm erarbeiten wir gemeinsam einen Plan, damit die Termine zur Hufbearbeitung in Zukunft entspannt ablaufen können. Du bekommst jede Menge Wissen und praktische Tipps an die Hand, um das Verhalten deines Pferdes zu verstehen, zu lösen und zukünftig gemeinsam mit deinem Schmied umzusetzen. Zusätzlich gibt es in den Bonus Modulen zusätzlichen Input für dich als Pferdebesitzer. Wir arbeiten also nicht nur an deinem Pferd, sondern auch an dir und deinem Mindset.

 

Das besondere an diesem Programm ist, dass ich dir persönlich als Trainerin zu Seite stehe und wir so ganz individuell auf dein Pferd eingehen können. 

Intensiv Huf Training

 229 Euro (monatlich)


Erstgespräch

inkl. Anamnese, Zielsetzung und Trainingsplan


2 Live Termine im Monat


Individueller Support zwischen den Terminen z.B. per Mail


Jede Menge Input und praktische Tipps in 4 Online Modulen


2 Bonus Module für deine persönliche Entwicklung


Abschlussgespräch

inkl. Reflektion der letzten 4 Monate und Besprechung des weiteren Vorgehen


 

Über mich

 

Seitdem ich mit Pferden zu tun habe, hat mich das Verhalten der sanften Riesen fasziniert. Ich wollte immer schon wissen, warum sie sich oft nicht so verhalten, wie wir uns das vorstellen. Ich habe daher schon mir meinen Reitbeteiligungen immer versucht andere Wege zu gehen, um das Pferd mit einzubeziehen und zu gewährleisten, das wir beide Spaß an dem gemeinsamen Miteinander haben.

 

In den letzten Jahren habe ich mich zur Pferdeverhaltensberaterin und Hufbearbeiterin ausbilden lassen. Ich habe mich intensiv mit den Themen Haltung, Fütterung und Training beschäftigt, um die Zusammenhänge zu verstehen und Verhaltensauffälligkeiten erkennen und beheben zu können, die durch Missverständnisse im Umgang und ein fehlerhaftes Management entstehen.

 

Als Hufbearbeiterin und Pferdeverhaltenstrainerin bin ich deine Expertin für Verhaltensprobleme bei der Hufbearbeitung. Hinzu kommt die Expertise aus meiner jahrelangen Erfahrung als Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung, mit der ich dir zur Seite stehen kann. 

Das Intensiv Huf-Training ist das richtige für dich...

Lass uns loslegen

Jetzt deinen kostenlosen Kennenlerntermin buchen

 

Für jedes Problem gibt es eine Lösung!

 

Um dir noch einen besseren Eindruck zu geben, möchte ich dir ein kostenloses Kennenlerngespräch anbieten, damit du weitere Fragen zum Training stellen kannst. Wir können zudem noch einmal beleuchten, ob das Intensiv Huf-Training wirklich das Richtige für euch ist.

Wähle jetzt den sanften und nachhaltigen Weg aus eurer aktuellen Situation. Du wirst feststellen, es wird sich auch positiv auf andere Themen zwischen dir uns deinem Pferd auswirken!